Gemüse-Spaghettini mit Mozzarella

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemüse-Spaghettini mit Mozzarella zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, evtl. anstelle von Mozzarella einen anderen Frisch- oder Weichkäse verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln; Käse siehe 2-Personen-Menge.

Nährwert

Pro Portion
  • 530 kKalorien
  • 2217 kJoule
  • 75g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2006, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Die Rüebli schälen und an der Röstiraffel reiben. Den Stielansatz der Zucchetti abschneiden und die Früchte ebenfalls grob raffeln. Den Broccoli in kleine Röschen teilen. Die Peperoni halbieren, entkernen und in dünne, etwa 3 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Rüebli beifügen und unter häufi gem Rühren 3–4 Minuten dünsten. Dann Zucchetti, Broccoli und Peperoni beifügen, alles kurz mitdünsten, Pelatitomaten und Bouillon dazugeben und die Sauce ungedeckt 8–10 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Inzwischen das kochende Wasser salzen, die Spaghettini hineingeben und bissfest garen.

Schritt 5

Den Mozzarella an der Röstiraffel reiben oder klein würfeln. Mit dem Basilikum mischen und alles leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Spaghettini abschütten und gut abtropfen lassen. Dann in die Pfanne zurückgeben, mit der Gemüsesauce und dem Mozzarella mischen und anrichten. Nach Belieben geriebenen Parmesan oder Sbrinz dazu servieren.