Gemüsegratin mit gemischten Nüssen

Für diesen Gratin eignet sich fast jedes Gemüse der Saison. Wenn es also keine Spargeln und Krautstiele gibt, kann man zum Beispiel gut auf Broccoli, Kefen oder Erbsen ausweichen.

Gemüsegratin mit gemischten Nüssen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemüsegratin mit gemischten Nüssen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 250 g grüne Spargeln
  • 300 g Rüebli
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Stange Lauch ca. 250 g
  • 300 g Krautstiele mit möglichst viel Blattanteil, auch Schnittmangold
  • Salz
  • 100 g gemischte Nüsse und Kerne, z.B. Mandeln, Haselnüsse, Kürbiskerne, Cashew, Baumnüsse usw.
  • 200 g geriebener Gruyère AOP
  • 200 g Crème fraîche
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Butter
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

TIPP

Für den Gratin eignet sich fast jedes Gemüse der Saison. Wenn es also keine Spargeln und Krautstiele gibt, kann man zum Beispiel gut auf Broccoli, Kefen oder Erbsen ausweichen.

Nährwert

Pro Portion
  • 686 kKalorien
  • 2870 kJoule
  • 25g Eiweiss
  • 57g Fett
  • 14g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2021, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vor - heizen. In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Inzwischen die Enden der Spargeln grosszügig um ⅓ abschneiden. Falls nö - tig, die Spargeln im hinteren Teil schälen. Rüebli und Kohlrabi schälen, den Lauch und die Krautstiele waschen. Alle Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Das kochende Wasser salzen. Die Gemüse darin 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, in ein Sieb abgiessen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Nusskerne mittelgrob hacken.

Schritt 5

In einer grossen Schüssel den Gruyè - re und die Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Gemüse beifügen, alles mischen und in eine ofenfeste Form geben. Die Nussmischung darüber verteilen. Die Butter in Flocken auf die Oberfläche setzen.

Schritt 6

Den Gemüsegratin im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 25–30 Minuten backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist.