Gemüsepapayasalat mit Crevetten

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemüsepapayasalat mit Crevetten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zu dieser köstlichen Vorspeise sollten sie jemanden einladen.

Nährwert

Pro Portion
  • 231 kKalorien
  • 966 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 16g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2003, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Gemüsepapaya wie eine Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Die Papayahälften quer in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifchen schneiden. Die Tomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Alle vorbereiteten Gemüse und die Erdnüsschen in einer grossen Schüssel sorgfältig mischen.

Schritt 3

Die Crevetten auf Küchenpapier abtropfen lassen und über das Gemüse verteilen.

Schritt 4

Für die Sauce den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Beides mit Fischsauce oder Bouillon, Limonensaft und Zucker nur kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen und noch warm über das Gemüse giessen. Alles mit Öl beträufeln. Den Salat sorgfältig mischen, wenig pfeffern und falls nötig salzen. Etwa 30 Minuten marinieren lassen. Zum Servieren nach Belieben mit fein gehackten Korianderblättchen und einem Limonenschnitz garnieren.