Gemüsetopf mit Frühlingspesto

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gemüsetopf mit Frühlingspesto zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Frühlingspesto:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 509 kKalorien
  • 2129 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 13g Eiweiss
  • 36g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2008, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Von den Kohlrabi schönes Grün abschneiden und für die Zubereitung des Pesto beiseitelegen.

Schritt 2

Die Kohlrabi und die Rüebli schälen und in kleinfingerdicke Stängelchen schneiden. Die Champignons rüsten, kurz kalt spülen und halbieren. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün schräg in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Champignons und Frühlingszwiebeln darin unter häufigem Wenden 2–3 Minuten andünsten. Dann Kohlrabi, Rüebli und Kartoffeln beifügen und die Bouillon dazugiessen; das Gemüse soll gut zur Hälfte bedeckt sein. Das Gemüse zugedeckt 12–15 Minuten weich garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Inzwischen für den Pesto Petersilien-, Kerbel- und Dillblättchen von den Zweigen zupfen und mit beiseitegelegtem Kohlrabigrün grob hacken. In einen hohen Becher (wenn man den Stabmixer zum Pürieren verwendet) oder in einen Cutter geben. Pinienkerne beifügen. Knoblauch dazupressen. Öl beifügen und alles pürieren. Zuletzt mit einem kleinen Gummispachtel den Parmesan untermischen und Paste mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Zum Servieren den Frühlingspesto mit einigen Löffeln heissem Gemüsesud leicht flüssig rühren. Das Gemüse mit etwas Sud in tiefen Tellern anrichten und den Pesto darüberträufeln. Heiss servieren.