Geröstete Vanilletomaten

Die Königin der Gewürze, die Vanille, macht mit Salz gemischt aus normalen Tomaten charaktervolle Tomaten – zum Anbeten.

Geröstete Vanilletomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geröstete Vanilletomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Vanillesalz:
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Teelöffel Fleur de sel (1) + 1 gehäufter Esslöffel Fleur de Sel (2)
Tomaten:
Einkaufsliste senden
Passt zu |Kurz gebratenen Fleischstücken.

Nährwert

Pro Portion
  • 85 kKalorien
  • 355 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2014, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren. Die Samen herausschaben. Die Schote in feine Streifchen schneiden.

Schritt 2

Im Cutter Vanilleschote, Vanillesamen und die erste Portion Fleur de Sel (1) möglichst fein zerkleinern. In eine kleine Schüssel geben und mit der zweiten Portion Fleur de Sel (2) sorgfältig mischen. In einem gut verschlossenen kleinen Konfitürenglas kühl und trocken aufbewahren.

Schritt 3

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Schritt 4

Die Tomaten waagrecht halbieren. Die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen und mit etwas Zucker sowie grosszügig mit Vanillesalz bestreuen. Die Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Schritt 5

Die Vanilletomaten im 150 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 1¼-1½ Stunden backen; dabei eine Kelle in die Ofentüre stecken oder die Türe gelegentlich öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Spitz formuliert: Unser Vanillesalz macht aus jeder Einheitstomate eine charaktervolle Tomate. Das köstliche Gewürzsalz passt aber auch zu Erbsen, Rüebli, Pouletbrüstchen, Krustentieren, frischen Aprikosen, Nektarinen und Orangen - experimentieren ist gefragt!