Geröstete Rüebli mit Salbei und pikanten Hacksteaks

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geröstete Rüebli mit Salbei und pikanten Hacksteaks zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Rüebli
  • 800 g Rüebli gemischt, (normale Rüebli, Pfälzer Rüebli, Küttiger Rüebli, Haze-Rüebli usw.)
  • 3 Zweige Salbei
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Hacksteaks
Joghurtsauce
  • 250 g Joghurt griechisch, oder nordische Sauermilch (rahmangereichert)
  • Paprika
  • Salz, Pfeffer
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 564 kKalorien
  • 2359 kJoule
  • 19g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Rüebli schälen und der Länge nach je nach Dicke vierteln oder sechsteln, sodass lange Stängel entstehen. In eine Schüssel geben.

Schritt 3

Die Salbeiblätter in feinste Streifchen schneiden. Die Fenchelsamen hacken oder im Mörser zerstossen. Beides zusammen mit den ungeschälten Knoblauchzehen zu den Rüebli geben. Olivenöl und Honig verrühren und ebenfalls beifügen. Alles mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und gut mischen. Auf ein grosses Ofenblech geben, dabei Platz lassen für die Hacksteaks.

Schritt 4

Die Rüebli im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen.

Schritt 5

Für die Hacksteaks das Toastbrot entrinden, würfeln und mit der Milch übergiessen. Die Petersilie fein hacken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls hacken. Den Peperoncino halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden.

Schritt 6

In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Peperoncinostreifchen darin 5 Minuten dünsten.

Schritt 7

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das eingeweichte Toastbrot zerzupfen und mit der Petersilie, der Zwiebelmischung sowie dem Paprika beifügen. Alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und sehr gut mischen. Den Fleischteig zu 8 gleichmässigen Kugeln formen. Den Sesam in einen tiefen Teller geben. Die Hackfleischkugeln leicht flach drücken und in Sesam wenden.

Schritt 8

Nach 25 Minuten Backzeit der Rüebli die Hacksteaks auf das Blech legen und etwa 15 Minuten mitbacken.

Schritt 9

Joghurt oder Sauermilch mit Paprika, Salz und Pfeffer verrühren. Separat zu den angerichteten Rüebli und Hacksteaks servieren.