Geschichtete Tomaten im Gazpacho-Süppchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geschichtete Tomaten im Gazpacho-Süppchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Gazpacho-Süppchen
Tomaten
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 205 kKalorien
  • 857 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2010, S. 33

Zubereitung

Schritt 1

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. In ein Sieb geben, mit Salz bestreuen, mischen und die Gurke etwa 15 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann kurz kalt spülen und auf Küchenpapier trockentupfen.

Schritt 2

Die Haut der Peperoni mit dem Sparschäler papierdünn abschälen. Die Peperoni vierteln, entkernen, zuerst in Streifen, dann in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 3

Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit der Gemüsebouillon in ein Pfännchen geben und aufkochen. Kurz abkühlen lassen.

Schritt 4

Gurke, Peperoni, Bouillon mit Knoblauch, Pelatitomaten, Crème fraîche, Olivenöl und Balsamicoessig in einen Mixbecher geben und sehr fein pürieren; dies dauert einige Zeit, bis die Suppe schön glatt ist. Das Süppchen mit Cayennepfeffer, schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Vom Basilikum 4 kleinere Zweiglein beiseitelegen. Das restliche Basilikum ohne grobe Stiele fein hacken. Mit dem Olivenöl mischen.

Schritt 6

Den Büffel-Mozzarella in 8 Scheiben schneiden.

Schritt 7

Den Stielansatz der Tomaten leicht herausschneiden. Dann oben und unten eine eher dünne Scheibe von den Tomaten abschneiden; diese für eine Suppe oder einen Salat verwenden. Anschliessend jede Tomate in 3 Scheiben schneiden.

Schritt 8

Jeweils die 3 Scheiben einer Tomate mit etwas Basilikumpaste bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Mit 2 Scheiben Mozzarella zu einem kleinen Türmchen schichten. Die Tomatentürmchen in 4 tiefe Teller setzen.

Schritt 9

Vor dem Servieren das Gazpacho-Süppchen nochmals mit dem Stabmixer schaumig rühren, dann sorgfältig um die Tomatentürmchen herumgiessen. Mit den zurückbehaltenen Basilikumzweiglein garnieren.