Geschmorte Peperoni mit Kartoffeln und Feta

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geschmorte Peperoni mit Kartoffeln und Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 512 kKalorien
  • 2142 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2008, S. 19

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Ein grosses Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Peperoni vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf das vorbereitete Blech legen. Auf der obersten Rille einschieben und bei leicht geöffneter Backofentüre die Peperoni so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen und sofort mit einem feuchten Tuch decken. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Dann die Peperoni häuten und je nach Grösse der Stücke eventuell nochmals halbieren.

Schritt 3

Während die Peperoni rösten, die Kartoffeln schälen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Die Kartoffeln beifügen, mit dem Paprikapulver bestäuben und kurz mitdünsten. Dann den Portwein oder Madeira sowie die Bouillon dazugiessen und alles zugedeckt 15 Minuten garen.

Schritt 5

Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und hacken.

Schritt 6

Die Peperonistücke und die Hälfte des Oreganos zu den Kartoffeln geben. Alles offen nochmals 10 Minuten kochen lassen.

Schritt 7

Den Feta zerbröseln. Die Crème fraîche glatt rühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 8

Am Ende der Garzeit die Peperoni mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf eine grosse Platte oder in tiefen vorgewärmten Teller anrichten und mit Feta sowie Oregano bestreuen. Die Crème fraîche darübergeben oder separat dazu servieren.