Geschnetzeltes Straussenfilet

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Geschnetzeltes Straussenfilet zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 469 kKalorien
  • 1962 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 30g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 70 Grad vorheizen und 1 grosse und 1 kleine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Straussenfilet oder -steak in Scheiben, dann diese quer in fingerdicke Streifen schneiden.

Schritt 3

Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 4

In einer Bratpfanne die Hälfte der Bratbutter erhitzen. Das Straussengeschnetzelte mit Salz und Pfeffer würzen. Die erste Hälfte des Fleisches in die Pfanne geben und ohne Wenden auf der ersten Seite 1 Minute braten, dann unter Wenden nur noch 20 Sekunden weiterbraten. Sofort auf die vorgewärmte grössere Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 15 Minuten nachgaren lassen. Die zweite Portion Fleisch in der restlichen Bratbutter auf die gleiche Weise braten.

Schritt 5

Den Bratensatz mit dem Portwein oder Noilly Prat auflösen, durch ein Sieb giessen und beiseitestellen.

Schritt 6

Die Pfanne auswischen und die Hälfte der Butter darin schmelzen. Den Lauch darin 2 Minuten dünsten. Dann die Tomaten beifügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 2 Minuten weiterdünsten. Aus der Pfanne nehmen und auf die kleine Platte neben das Fleisch geben.

Schritt 7

Im Bratensatz die restliche Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenpüree beifügen, den beiseitegestellten Bratenjus sowie Bouillon oder Fond beifügen und alles zur Hälfte einkochen lassen. Dann Crème fraîche und Rahm verrühren, beifügen und die Sauce noch so lange kochen lassen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 8

Vor dem Servieren Fleisch, Lauch und Tomaten in die heisse Sauce geben, sorgfältig mischen und sofort anrichten.