Gestürzte Pfirsichtarte

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gestürzte Pfirsichtarte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 230 kKalorien
  • 962 kJoule
  • 27g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 12g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2007, S. 83

Zubereitung

Schritt 1

Ein rundes Kuchenblech von 25 cm Durchmesser sehr grosszügig ausbuttern. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne den Zucker (1) zu hellbraunem Caramel schmelzen. Mit 1 dl Wasser ablöschen und sirupartig einkochen lassen. Auf das Kuchenblech giessen.

Schritt 3

Die Pfirsiche halbieren und entsteinen. Jede Pfirsichhälfte in 4 Spalten schneiden und diese ziegelartig auf den Caramel legen.

Schritt 4

In einer Schüssel die weiche Butter rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Die zweite Portion Zucker (2) und die Eier beifügen und so lange weiterrühren, bis die Masse sehr hell und luftig ist.

Schritt 5

Die Minzeblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Unter die Butter-Ei-Masse rühren. Mehl und Backpulver darauf sieben und unterrühren. Den Teig über die Pfirsiche verteilen und glatt streichen.

Schritt 6

Die Pfirsichtarte im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen. Dann herausnehmen, den Rand sofort sorgfältig lösen und die Tarte auf eine Platte stürzen. Die Tarte lauwarm oder ausgekühlt, nach Belieben mit Vanillerahm, servieren.