Gestürzter Rhabarberkuchen

Es müssen nicht immer Äpfel sein: Tarte-Tatin funktioniert auch in der Frühlings-Version mit frischen Rhabarbern.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gestürzter Rhabarberkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Belag
Teig
  • 100 g Butter weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke (Epifin, Maizena, Paidol usw.)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 231 kKalorien
  • 966 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2010, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Für den Belag in einem kleinen Pfännchen die Butter schmelzen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, dabei ein Backblech auf der untersten Rille einschieben.

Schritt 3

Den Boden einer Springform von 24 cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Den Formenrand aufsetzen. Die flüssige Butter auf dem Backpapier verteilen. Den Rand ebenfalls leicht bebuttern. Dann den Zucker möglichst gleichmässig auf dem Boden ausstreuen; dabei saugt er sich mit Butter voll.

Schritt 4

Den Rhabarber rüsten und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Diese möglichst satt nebeneinander und dekorativ auf den Springformboden legen. Die Form kühl stellen.

Schritt 5

In einer Schüssel die weiche Butter, den Zucker und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten rühren. Dann ein Ei nach dem andern unterschlagen.

Schritt 6

Mehl, Speisestärke und Backpulver gut mischen. Unter die Butter-Ei-Creme rühren. Dann den Teig sorgfältig auf die Rhabarberstücke streichen; beim Backen schliessen sich allfällige kleine Lücken von alleine.

Schritt 7

Den Rhabarberkuchen auf das vorgeheizte Blech stellen und im 200 Grad heissen Ofen 30–35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, 2–3 Minuten stehen lassen, dann den Formenrand sorgfältig entfernen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Schritt 8

Vor dem Servieren den Rhabarberkuchen auf eine Kuchenplatte stürzen und das Backpapier abziehen. Nach Belieben geschlagenen Vanillerahm dazuservieren.