Gestürzte Rote Grütze

Gestürzte Rote Grütze
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gestürzte Rote Grütze zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Beeren rot, gemischt, z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren usw.
  • 1 1/2 dl Traubensaft
  • 1/2 Zitronen Schale
  • 1 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 50 g Maizena
  • 1 Becher saurer Halbrahm (180 g)
  • 1 Becher Vanillecreme (125 g)
  • 1 Beutel Bourbon-Vanillezucker ersatzweise 1 Teelöffel Vanillepaste
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 292 kKalorien
  • 1221 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 9g Fett
  • 8 ProPoints
Erschienen in
  • 7-8 | 2010, S. 70

Zubereitung

Schritt 1

Die Beeren waschen, rüsten und je nach Sorte und Grösse ganz belassen oder vierteln.

Schritt 2

6 Portionenförmchen mit kaltem Wasser ausspülen.

Schritt 3

In einer Pfanne 1 dl Traubensaft mit der Zitronenschale und den Beeren auf kleinem Feuer zugedeckt kochen lassen, bis die Beeren anfangen Wasser zu ziehen.

Schritt 4

Inzwischen die Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den Zucker beifügen und so lange weiterschlagen, bis ein fester, glänzender Eischnee entstanden ist.

Schritt 5

Den restlichen Traubensaft mit dem Maizena mischen und unter die Beeren rühren. Alles aufkochen und kurz, aber kräftig kochen lassen. Dann den Eischnee sofort kräftig unter die heissen Beeren mischen und in die vorbereiteten Förmchen füllen. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden auskühlen lassen.

Schritt 6

Sauren Halbrahm, Vanillecreme sowie Vanillezucker oder Vanillepaste verrühren.

Schritt 7

Zum Servieren die Puddings mit einem kleinen Messer dem Rand entlang lösen. Die Sauce dekorativ auf dem Teller verteilen, die Rote-Grütze-Puddings auf die Teller stürzen und servieren.