Gewürzkuchen mit Birnen

Dieser Gewürzkuchen mit süssen Birnen ist einer unserer heissesten Backtipps für den Herbst und Winter. So bereiten Sie ihn zu!

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gewürzkuchen mit Birnen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 750 g Birne gut reif
  • 150 g Butter weich
  • 120 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 300 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss frisch gerieben
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Gewürznelke gemahlen
  • 6 Esslöffel Milch
  • 4 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 285 kKalorien
  • 1192 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 35g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2016, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser grosszügig ausbuttern und kurz kühl stellen. Dann mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Schale der Zitrone fein in eine Schüssel reiben. Den Saft von ½ Zitrone auspressen und beifügen. Den Vanillezucker dazurühren.

Schritt 3

Die Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in schmale Schnitze schneiden und zur Zitronensaftmischung geben. Sorgfältig mischen.

Schritt 4

Die weiche Butter mit dem Handrührgerät zu einer hellen, luftigen Masse aufschlagen. Den Zucker beifügen und weiterschlagen, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Dann ein Eigelb nach dem anderen beifügen und so lange weiterschlagen, bis eine weissliche, dickliche Creme entstanden ist.

Schritt 5

Das Mehl mit dem Backpulver und allen Gewürzen mischen. Mit einem Gummispachtel abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Ei-Creme ziehen.

Schritt 6

Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Den Eischnee sorgfältig unter den Teig ziehen. Sofort in die vorbereitete Form füllen. Die Birnenschnitze darauf verteilen.

Schritt 7

Den Birnenkuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen. Die Nadelprobe machen. Dann den Kuchen herausnehmen und in der Form etwa 10 Minuten stehen lassen. Anschliessend aus der Form lösen und abkühlen lassen. Den Birnenkuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Versunkener Birnenkuchen wird dieser feine Kuchen auch genannt, weil die Birnenschnitze beim Backen in den Teig sinken; dadurch wird der Kuchen besonders saftig. Am besten schmeckt der Gewürzkuchen, wenn man ihm einen Tag Zeit zum Ruhen und Durchziehen gibt, bevor man ihn anschneidet.