Gewürzstängelchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 60 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gewürzstängelchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 36 kKalorien
  • 150 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2006, S. 55

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln in der Schale weich kochen. Noch warm schälen und durch ein Sieb streichen. Auskühlen lassen.

Schritt 2

In einer Schüssel Mehl und Salz mischen. Die Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Dann die Kartoffeln beifügen und alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie gewickelt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Den Teig in 2 Portionen teilen. Die eine Teighälfte gleich wieder kühl stellen. Die andere Hälfte zu einem 6–8 mm dicken Rechteck auswallen und daraus etwa 5 cm lange und ½ cm breite Stängelchen schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit der 2. Teigportion gleich verfahren. Die Stängelchen vor dem Backen nochmals etwa 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 4

Eigelb und Rahm verquirlen und die Stängelchen damit bestreichen. Mit Mohn, Sesam und/oder Kümmel bestreuen oder mit je 1 Mandel oder Haselnuss oder einigen Kernen belegen.

Schritt 5

Die Gewürzstängelchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 15 Minuten golden backen.

Die Stängelchen halten sich in einer gut verschlossenen Dose etwa 2 Wochen frisch, eignen sich aber auch zum Tiefkühlen. Wenn nötig kann man sie im heissen Ofen kurz aufbacken, dann schmecken sie wieder wie frisch zubereitet.