Ghackets mit Hörnli

Ghackets mit Hörnli
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ghackets mit Hörnli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Stück Fleischbouillon
  • 250 g Champignons
  • 1 Stück Zwiebel mittelgross
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Esslöffel Butter
  • 400 g Rindfleisch gehackt
  • 1/2 Teelöffel Currypulver
  • 2 dl Wasser
  • 1 dl Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Hörnli
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 03 | 2006, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons waschen. Angetrocknete oder unschöne Stiele kürzen oder wegschneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und diese mit dem Zwiebelhacker oder dem Wiegemesser fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne oder Bratpfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Champignons beifügen und unter Rühren anbraten.

Schritt 4

Das Hackfleisch dazugeben und gut mitbraten, bis es krümelig wird.

Schritt 5

Dann das Currypulver und die Petersilie über das Fleisch streuen und alles gut mischen. Das Wasser und den Bouillonwürfel beifügen und die Hackfleischsauce zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 6

Den Rahm dazugiessen und die Hackfleischsauce mit Salz und Pfeffer würzen. Alles nochmals ungedeckt 10 Minuten weiterkochen lassen.

Schritt 7

In einer grossen Pfanne etwa 4 Liter Wasser und 2 Esslöffel Salz zusammen aufkochen. Wenn das Wasser sprudelt, die Hörnli hineingeben. Am Anfang oft umrühren, damit die Teigwaren nicht am Pfannenboden kleben. Die Hörnli je nach Sorte 8 –10 Minuten nicht zu weich kochen; zwischendurch ein Hörnli probieren.

Schritt 8

Die Hörnli in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. In einer Platte anrichten und die Hackfleischsauce darüber verteilen. Sofort auf den Tisch bringen.