Goldbrasse mit Knoblauch im Fenchelbett

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Goldbrasse mit Knoblauch im Fenchelbett zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Stück Fenchelknollen
  • 1 Stück Goldbrassen gross, 1.2 - 1.5 kg schwer, küchenfertig
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • 2 Tomaten oder 1 Dose Pelatitomaten
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 Handvoll Olive schwarz
  • dl Olivenöl
  • 12 Stück Knoblauchzehen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 394 kKalorien
  • 1648 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2002, S. 67

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten, schönes Grün beiseite legen. Die Knollen in dünne Scheiben schneiden und auf dem Boden eines Bräters auslegen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, grob würfeln und über den Fenchel verteilen. Bei Verwendung von Pelatitomaten diese zuerst abtropfen lassen und ohne Saft verwenden. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Oliven dazwischen verteilen. Das Gemüse grosszügig mit dem Olivenöl (1) beträufeln. In den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und 30 Minuten vorbacken.

Schritt 2

Inzwischen die Goldbrasse innen und aussen unter kaltem Wasser gründlich spülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Bauchinnere salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehen ganz und ungeschält in den Bauch geben.

Schritt 3

Nach 30 Minuten Backzeit den Fisch auf das Fenchelbett legen, mit wenig Olivenöl (2) beträufeln und alles im 180 Grad heissen Ofen je nach des Grösse des Fisches während weiteren 30-40 Minuten fertig backen.