Grapefruitkuchen

Bei diesem Kuchen bleiben die Früchte schön obenauf, wodurch er genauso lecker aussieht, wie er auch ist.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grapefruitkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Grapefruits rosa
  • Butter für die Form
  • 125 g Butter weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillepaste ersatzweise 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Eigelb
  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 100 g Mandeln gemahlen geschält
  • 2 Esslöffel Grand Marnier
  • 4 Esslöffel Puderzucker
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 237 kKalorien
  • 991 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 2 | 2012, S. 74

Zubereitung

Schritt 1

Von 1 Grapefruit die Schale fein abreiben.

Schritt 2

Mit einem scharfen Messer von beiden Grapefruits Deckel und Boden abschneiden. Dann die Früchte auf die Arbeitsfläche stellen und die Schale rundum mitsamt weisser Haut von oben nach unten abschneiden. Zuletzt die Grapefruitschnitze aus den Trennhäuten schneiden. Diese mit dem Saft in ein Sieb geben und den Saft auffangen.

Schritt 3

Den Boden einer Springform von 18 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und dieses grosszügig bebuttern. Den Rand der Form ebenfalls mit Butter bestreichen. Den Formenboden mit den Grapefruitfilets belegen und bis zur Verwendung kühl stellen.

Schritt 4

Butter, Zucker und Vanillepaste oder Vanillepulver 8 Minuten luftig aufschlagen. Zuletzt die Eigelb unterrühren.

Schritt 5

Die Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen.

Schritt 6

Mehl und Mandeln mischen. Abwechselnd mit dem Eischnee unter die Buttercreme ziehen. Die Masse in die Form über die Grapefruits verteilen.

Schritt 7

Den Grapefruitkuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 40–45 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten in der Form stehen lassen. Anschliessend sorgfältig den Rand lösen und den Kuchen auf eine Platte stürzen.

Schritt 8

Grand Marnier und Puderzucker verrühren. Den noch warmen Grapefruitkuchen damit bestreichen.