Grappa-Trauben

In Grappa eingelegte Trauben verfeinern Ihre Desserts auf eine ganz besondere Art. Schauen Sie, wie Sie sie zubereiten!

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 2 Gläser von 3½ dl Inhalt

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grappa-Trauben zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Ungeöffnet bis zu 12 Monate. Einmal geöffnet, im Kühlschank aufbewahren.

Erschienen in
  • 10 | 2016, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne den Zucker mit dem Wasser aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Die Trauben vom Stiel zupfen und jede Traube 3- bis 4-mal mit einer Nadel einstechen. Die Trauben in gründlich gereinigte Gläser füllen.

Schritt 3

Den Zuckersirup und den Grappa mischen. Den Grappa-Sirup über die Trauben giessen. Sollten die Trauben nicht mit Flüssigkeit bedeckt sein, mit Grappa auffüllen. Die Gläser verschliessen und vor der ersten Verwendung 1 Monat ziehen lassen, dabei die Gläser zwischendurch auf den Kopf stellen.

Die Trauben können in einen Fruchtsalat gemischt oder gut abgetropft mit Vanille- oder Nussglace serviert werden.