Gratinierte Artischockenböden mit Ricotta-Kräuter-Haube

Grosse, fleischige Artischocken eignen sich wunderbar zum Überbacken – etwa mit einer mediterran gewürzten Ricotta-Kräuter-Masse.

Gratinierte Artischockenböden mit Ricotta-Kräuter-Haube
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN als Vorspeise oder kleine Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gratinierte Artischockenböden mit Ricotta-Kräuter-Haube zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 204 kKalorien
  • 853 kJoule
  • 12g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 6-7 | 2021, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Von der Zitrone ein etwa 2 cm langes gelbes Schalenstück ablösen und beiseitelegen. Den Saft der Zitrone auspressen und den Saft mit etwa ¾ Liter Wasser in einer Schüssel mischen. Den Stiel der Artischocken dicht am Boden abschneiden. Alle Blätter abzupfen, bis der Boden frei liegt. Das Heu mit einem scharfen Messer herausschneiden und die Unterseite der Artischockenböden dünn schälen. Die Artischocken sofort in das Zitronenwasser legen.

Schritt 2

In einer Pfanne etwa 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Artischockenböden darin bei mittlerer Hitze 8−10 Minuten knapp bissfest kochen. In ein Sieb abschütten, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 4

Petersilie und Basilikum fein hacken. Die Kapern in einem Sieb warm abspülen, auf Küchenpapier trocken tupfen und ebenfalls hacken. Die beiseitegelegte Zitronenschale sehr fein hacken. Alle diese Zutaten in einer Schüssel mit dem Parmesan oder Sbrinz, dem Ricotta und dem Ei gründlich mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Artischockenböden nebeneinander in eine ofenfeste Form legen und leicht salzen und pfeffern. Die Ricottamasse auf den Böden verteilen und mit den Pinienkernen bestreuen. Die Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach oben zwischen den Artischockenböden verteilen. Artischocken und Tomaten mit dem Olivenöl beträufeln.

Schritt 7

Die Artischocken im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 30 Minuten backen, bis die Ricottamasse schön gebräunt ist.