Gratinierte Spinat-Kartoffel-Roulade

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gratinierte Spinat-Kartoffel-Roulade zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Blattspinat tiefgekühlt
  • 4 Stück Eigelb
  • 2 Esslöffel Mehl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss frisch, gerieben, wenig
  • 4 Stück Eiweiss
  • 600 g Kartoffeln mehligkochend
  • 50 g Oliven schwarz, ohne Stein
  • 3/4 dl Milch
  • 1/4 dl Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 1 Briefchen Safran
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 514 kKalorien
  • 2150 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2007, S. 35

Zubereitung

Schritt 1

Den Spinat auftauen lassen, dann gut auspressen, grob hacken und in eine Schüssel geben. Eigelb und Mehl untermischen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Eiweiss steif schlagen und sorgfältig unter die Spinatmasse ziehen. Die Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einem möglichst grossen Rechteck ausstreichen. Im 180 Grad heissen Ofen in der Mitte 12 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Papier auf die Arbeitsfläche gleiten und auskühlen lassen. Die Ofenhitze auf 200 Grad schalten.

Schritt 3

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In Salzwasser sehr weich kochen. Gleichzeitig die Oliven grob hacken.

Schritt 4

Wenn die Kartoffeln gar sind, das Kochwasser abgiessen, die Pfanne auf die ausgeschaltete Herdplatte zurückstellen und die Kartoffeln trockendämpfen. Milch, Olivenöl, Butter und Safran dazugeben und alles mit einem Schwingbesen oder mit dem Handrührwerk zu einem eher groben Püree verarbeiten. Die Oliven beifügen und das Püree mit Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 5

Das Kartoffelpüree auf dem Spinatbiskuit ausstreichen und dieses mit Hilfe des Backpapiers zu einer Roulade aufrollen. Bis hierhin kann das Gericht vorbereitet werden.

Schritt 6

Die Roulade in 2 cm dicke Stücke schneiden. Diese ziegelartig in eine ausgebutterte Gratinform legen. Mit dem Käse bestreuen und dem Rahm beträufeln. Den Gratin im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten überbacken.