Griechischer Reiskuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Griechischer Reiskuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 6 Stück Filoteig oder Studelteigblätter
  • 125 g Feta
  • 150 g Bauernschinken am Stück
  • 300 g Langkornreis
  • 1 Esslöffel Sesamsamen
  • 1 Stück Zwiebel gross
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 5 dl Bouillon
  • 280 g Dosentomaten
  • 300 g Spinat jung
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 2 Stück Eier
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Butter
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Dieses Gericht eignet sich nicht für die Zubereitung in Kleinstmengen.

Nährwert

Pro Portion
  • 515 kKalorien
  • 2154 kJoule
  • 56g Kohlenhydrate
  • 20g Eiweiss
  • 22g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2003, S. 64

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Sesam und dem Reis im Öl goldgelb dünsten. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen und auf mittlerem Feuer körnig kochen; die Flüssigkeit soll fast vollständig eingekocht sein.

Schritt 2

Inzwischen die Pelati aus dem Saft heben und klein hacken. Den Spinat gründlich waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Beides zum Reis geben und alles noch weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Den Reis mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Schinken und Feta klein würfeln. Mit den Eiern unter den abgekühlten Reis mischen.

Schritt 4

Die Butter schmelzen und eine Springform von 24 cm Durchmesser damit ausbuttern. Die Form mit 1 Filoteigblatt auslegen, dabei überstehenden Teig über den Rand lappen lassen. Das Teigblatt mit Butter bestreichen. Das zweite Blatt übers Kreuz darauf legen und ebenfalls mit Butter bestreichen. So weiterfahren, bis die Form mit 5-6 Blättern ausgelegt ist. Die Reismasse in die vorbereitete Form füllen und den überstehenden Teig lose darüber legen.

Schritt 5

Den Reiskuchen im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 40 Minuten backen; dabei den Teigrand 2- bis 3-mal mit Butter bestreichen. Bräunt der Teig zu schnell, den Kuchen mit Alufolie decken. Noch warm geniessen.