Grillierte Auberginen mit Knoblauch

Eine Salsa, die nicht nur zu Grillgerichten schmeckt: Die Auberginen mit Knoblauch vom Grill.

Grillierte Auberginen mit Knoblauch
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6–8 PERSONEN ALS BEILAGE

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grillierte Auberginen mit Knoblauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 3 Auberginen
  • 4–6 Knoblauchzehen
  • 1/3 Bund Oregano
  • Saft von 1 Zitrone
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Chiliflocken
  • Salz
  • nach Belieben etwas Sumach zum Bestreuen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 106 kKalorien
  • 443 kJoule
  • 2g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2018, S. 58

Zubereitung

Schritt 1

Wichtig: Die Auberginen nicht rüsten und auch den Stielansatz an den Früchten belassen. Die Auberginen der Länge nach rundum in gleichmässigen Abständen etwa 2 cm tief einschneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. In die Einschnitte der Auberginen stecken.

Schritt 2

Die Auberginen auf dem Grill unter regelmässigem Wenden rundum etwa 20 Minuten weich braten.

Schritt 3

Inzwischen den Oregano fein hacken.

Schritt 4

Die Haut der grillierten Auberginen noch in warmem Zustand abziehen und die Stielansätze entfernen. Das Auberginenfleisch grob hacken und in eine Schüssel geben. Oregano, Zitronensaft, Olivenöl, Chiliflocken sowie mindestens ¾ Teelöffel Salz beifügen und alles mischen. Wenn nötig nachwürzen. Zum Servieren nach Belieben mit etwas Sumach bestreuen.