Grillierte Forelle mit Basilikum-Limetten-Butter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grillierte Forelle mit Basilikum-Limetten-Butter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Basilikumbutter:
Forellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 407 kKalorien
  • 1702 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 27g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2008, S. 48

Zubereitung

Schritt 1

Vom Basilikum 4 grosse Zweige für die Füllung beiseitelegen. Restliche Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Die Schale der Limette fein abreiben und den Saft auspressen.

Schritt 2

Die Butter mit dem Salz so lange rühren, bis sie luftig ist. Das gehackte Basilikum, die Limettenschale sowie 1 Teelöffel Limettensaft unterrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Butter auf ein Stück Alufolie geben und zu einer Rolle formen. Im Kühlschrank 30 Minuten fest werden lassen.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die Pinienkerne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Von den beiseitegelegten Basilikumzweigen die Blätter abzupfen und nur grob hacken. Alle diese Zutaten in einer Schüssel mischen.

Schritt 4

Die Forellen kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Innen mit etwas Limonensaft, wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebel-Tomaten-Masse in den Bauchhöhlen verteilen.

Schritt 5

Von der Basilikumbutter 4 dicke Scheiben abschneiden und diese zurück in den Kühlschrank geben. Die Hälfte der restlichen Butter in kleine Stücke schneiden und in die Forellen geben.

Schritt 6

4 grosse Alufolienblätter auf der Arbeitsfläche auslegen. Die Forellen daraufgeben. Die restliche Basilikumbutter in Flocken auf den Fischen verteilen. Die Folie zu Paketen verschliessen.

Schritt 7

Die Forellen auf dem mittelheissen Grill auf jeder Seite je nach Grösse 8–10 Minuten grillieren. Die Forellenpakete können auch im 220 Grad heissen Ofen auf dem Ofenblech je nach Grösse 15–20 Minuten gegart werden.

Schritt 8

Zum Servieren die Alufolienpakete öffnen und die Forellen mit den beiseitegelegten Basilikumbutterscheiben belegen.