Grillierte Kräuter-Auberginen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grillierte Kräuter-Auberginen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Aubergine gross
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 dl Olivenöl
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Stück Peperoncino rot
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln. Man kann die Auberginen jedoch auch in der 1/2-Menge zubereiten, da sie sich im Kühlschrank 2 Tage aufbewahren lassen. Vor dem Essen unbedingt 1 Stunde Zimmertemperatur annehmen lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 205 kKalorien
  • 857 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2004, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Die Auberginen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und der Länge nach halbieren. Die Schnittflächen mit einem scharfen Messer kreuzweise tief einschneiden, dabei jedoch darauf achten, dass die Schale nicht verletzt wird. Die Schnittflächen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft bestreichen.

Schritt 2

Das Olivenöl in ein Schüsselchen geben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und grob hacken. Den Peperoncino der Länge nach halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in kleine Würfelchen schneiden. Beides zur Marinade geben und diese mit etwas Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 3

Auf der Arbeitsfläche 4 grosse Blatt Alufolie auslegen. Die glänzende Hautseite der Auberginen mit etwas Marinade bestreichen, dann die Hälften mit der Schnittfläche nach oben in die Mitte der Folien legen. Die Schnittflächen mehrmals mit Marinade bestreichen, dabei die Auberginen leicht aufbiegen, damit die Marinade besser in die Einschnitte fliessen kann; sie sollen die ganze Marinade aufnehmen. Die Hälften satt in die Folien wickeln und bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Schritt 4

Die Auberginen in der Folie mit den Schnittflächen nach unten auf den heissen Grillrost legen und etwa 10 Minuten braten. Dann auswickeln und mit der Schnittfläche nach oben weitere 10-15 Minuten grillieren, bis die Früchte schön weich sind. Auf die gleiche Weise kann man die Auberginen auch in einer grossen Bratpfanne zubereiten; in diesem Fall nach dem Auspacken etwas Olivenöl in die Pfanne geben, damit die Auberginen nicht am Pfannenboden kleben.