Grillierte Melone mit Frischkäse und Rucola

Geröstet Pinienkerne verleihen diesem Gericht eine besondere Note. Sie harmonieren geschmacklich bestens mit dem ebenfalls leicht nussig schmeckenden veganen Frischkäse, aber auch mit der Süsse der grillierten Melone.

Grillierte Melone mit Frischkäse und Rucola
Fertig in 23 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grillierte Melone mit Frischkäse und Rucola zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

TIPP

Eine vegane Alternative zu klassischem Frischkäse ist die pflanzliche Variante aus Cashew-Nüssen, die inzwischen auch bei Grossverteilern sowie in Reformhäusern er - hältlich ist. Natürlich lässt sich das Rezept jedoch mit jedem anderen Frischkäse aus Kuh-, Ziegen- oder Schafsmilch zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 225 kKalorien
  • 941 kJoule
  • 9g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 15g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2021, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

In einer trockenen Pfanne die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.

Schritt 2

Den Rucola waschen und trocken - schleudern.

Schritt 3

Die Melone halbieren und die Kerne entfernen. Die Melonenhälften in etwa 2 cm dicke Schnitze und diese aus der Schale schneiden.

Schritt 4

In einer Schüssel den Balsamicoessig mit Salz und Pfeffer verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen.

Schritt 5

Eine Grillpfanne sehr gut aufheizen. Die Melonen portionenweise auf jeder Seite je 1−1½ Minuten grillieren.

Schritt 6

Den Rucola auf Tellern verteilen. Darauf die Melonen verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Die Pinienkerne darüber verteilen. Mit einem Teelöffel den Frischkäse abstechen und als kleine Klösschen über die Melonen verteilen. Sofort servieren.