Grüne Gemüsesuppe mit Lamm

Eine luxuriösere Variante der allseits bekannten «Suppe mit Spatz» kommt hier auf den Tisch. Aber man soll sich ja auch was gönnen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grüne Gemüsesuppe mit Lamm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Gemüsesuppe kann bis und mit Punkt 2 1/2 Tag im Voraus zubereitet werden. Auch das Lammfleisch kann bereits einige Stunden im Voraus in Würfel geschnitten und mit Pfeffer gewürzt werden; kühl aufbewahren. Etwa œ Stunde vor dem Servieren die Kartoffeln schälen, schneiden, in die aufgekochte Suppe geben und weich garen. Anschliessend die Lammwürfel salzen und braten.

Nährwert

Pro Portion
  • 275 kKalorien
  • 1150 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 2 | 2012, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Wirz vierteln, den unteren Strunkteil herausschneiden, dann das Gemüse in gut 1 cm breite Streifen schneiden. Das dunkle Grün des Gemüselauchs entfernen, die Stangen der Länge nach halbieren und in 4 cm lange Stücke schneiden. Schöne Blättchen des Stangenselleries beiseitelegen, die Zweige rüsten und in gut 1 cm breite Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch darin andünsten. Wirz, Lauch und Stangensellerie beifügen und unter Wenden 2-3 Minuten mitdünsten. Den Noilly Prat und die Gemüsebouillon dazugiessen. Das Lorbeerblatt mit den Gewürznelken bestecken und mit dem Rosmarinzweig sowie der Zitronenschale beifügen. Die Suppe zugedeckt 15 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nach 15 Minuten Garzeit zur Suppe geben und weitere 20 Minuten mitkochen.

Schritt 4

Den Backofen auf 70 Grad vorheizen und 1 kleine Platte sowie 6 tiefe Teller mitwärmen.

Schritt 5

Die Lammrückenfilets in etwa 2 cm grosse Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

In einer Bratpfanne das Olivenöl rauchheiss erhitzen. Die Lammwürfel darin auf der ersten Seite ohne Wenden 1 Minute anbraten, dann auf der zweiten Seite je nach Dicke 30-45 Sekunden weiterbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 70 Grad heissen Ofen etwa 15 Minuten nachgaren lassen.

Schritt 7

Vor dem Servieren die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 8

Die heissen Teller aus dem Ofen nehmen. Die Lammwürfel darin verteilen und mit je 1 Schuss Worcestershiresauce würzen. Die kochend heisse Gemüsesuppe darüberschöpfen und mit den beiseitegelegten Stangensellerieblättchen garnieren. Die Suppe sofort servieren.

Eine schöne, aber aufwändigere Variante dieser Suppe: Ein in Stücke geschnittenes und nach Belieben gehäutetes Poulet mit klein geschnittenem Suppengemüse (abgepackt bei Grossverteilern erhältlich) sowie 1 Hühnerbouillonwürfel gut mit Wasser bedeckt aufsetzen und etwa 45 Minuten auf kleinem Feuer weich garen. Das Poulet herausheben, leicht abkühlen lassen, dann von den Knochen lösen und in breite Streifen schneiden. Den Sud durch ein Sieb passieren und 1 1/2 Liter als Grundlage für die Gemüsesuppe verwenden. Die Pouletstreifen anstelle der Lammwürfel in die vorgewärmten Teller geben und die kochend heisse Suppe darüberschöpfen.