Grünkernotto mit Rauchwürstchen

Grünkern eignet sich nicht nur für Eintöpfe, sondern ergibt – wie in diesem Rezept zusammen mit Lauch – auch einen herzhaften «Risotto».

Grünkernotto mit Rauchwürstchen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grünkernotto mit Rauchwürstchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch 5 dl Bouillon zum Kochen der Würstchen und des Grünkerns bereitstellen. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch 4 dl Bouillon bereitstellen. Man kann das Rezept jedoch in halber Menge zubereiten, da sich der Grünkernotto gut wiedererwärmen lässt.

Nährwert

Pro Portion
  • 1134 kKalorien
  • 4744 kJoule
  • 48g Eiweiss
  • 45g Kohlenhydrate
  • 84g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2021, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Den Lauch nochmals der Länge nach halbieren, dann in feine kurze Streifen scheiden. Den Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Den Lauch mit dem Knoblauch darin glasig andünsten.

Schritt 3

Inzwischen die Bouillon aufkochen. Die Würstchen beifügen und am Siedepunkt etwa 15 Minuten ziehen lassen. Anschliessend die Hitze auf die kleinste Stufe stellen und die Würste warmhalten.

Schritt 4

Den Grünkern zum Lauch geben, kurz mitdünsten, dann mit dem Weisswein ablöschen und diesen fast vollständig verkochen lassen. Nun etwa 5 dl der Wurst-Bouillon beifügen und das Grünkern-Otto zugedeckt bei eher kleiner Hitze etwa 45 bissfest garen; dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 5

Inzwischen die Petersilie hacken.

Schritt 6

Wenn der Grünkern weich ist, am Rand der Pfanne mit dem Stabmixer etwas Grünkern anpürieren, damit das Gericht eine leichte Bindung erhält. Dann den sauren Halbrahm und den Sbrinz beifügen und alles gut verrühren. Den Grünkernotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einer vorgewärmten Platte oder Tellern anrichten. Die Würstchen in je 3−4 Stücke schneiden und darauf anrichten. Den Grünkernotto mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.