Hackbällchen-Tomaten-Gratin

Die kleinen Mozzarella-Kuglen eignen sich nicht nur zur Zubereitung von Salaten. Sie lassen sich auch wunderbar für köstliche Gratins wie diesen hier mit Hackbällchen verwenden.

Hackbällchen-Tomaten-Gratin
Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackbällchen-Tomaten-Gratin zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1/2 dl Wasser
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Oregano oder glatte Petersilie
  • 250–300 g gemischtes Hackfleisch (halb Rind/halb Schwein)
  • 2 Esslöffel Frischkäse
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Paket Mozzarellaperlen (150 g)
  • 250 g Cherrytomaten
  • einige Oreganoblättchen für die Garnitur
Einkaufsliste senden

Mozzarella-Perlen, eigentlich Mini- Mozzarellakugeln, sind eine beliebte Salatzutat, eignen sich aber auch ausgezeichnet für Gratins. Findet man keine Mozzarella- Perlen, kann man natürlich auch einen normalen Mozzarella verwenden, den man in kleine Stücke schneidet.

für den Sommer

Wer steht an heissen Tagen schon gerne in der Küche? Unsere Rezepte sorgen für wenig Küchenarbeit, aber viel Genuss.

Nährwert

Pro Portion
  • 634 kKalorien
  • 2652 kJoule
  • 42g Eiweiss
  • 44g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07/08 | 2018, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen. Eine Gratinform mit etwas Olivenöl einstreichen.

Schritt 2

Das Toastbrot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit dem Wasser beträufeln und kurz ziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano oder Petersilie ebenfalls hacken. Mit dem eingeweichten Brot, dem Hackfleisch und dem Frischkäse zur Zwiebelmischung geben, alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und am besten von Hand oder mit den Knethaken des Handrührgeräts sehr gut mischen. Aus dem Fleischteig 10–12 Bällchen formen.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Die Fleischbällchen darin rundum 2–3 Minuten anbraten. Dann in die vorbereitete Form geben.

Schritt 5

Die Mozzarella-Perlen auf Küchenpapier trocken tupfen. Die Cherrytomaten wenn nötig entstielen, jedoch ganz belassen. Diese Zutaten abwechselnd zwischen die Fleischbällchen verteilen.

Schritt 6

Den Hackbällchen-Tomaten-Gratin im heissen Ofen (180 Grad Umluft oder 200 Grad Unter-/ Oberhitze) auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten überbacken. Herausnehmen, mit Oreganoblättchen garnieren und sofort servieren.