Hackfleisch-Kartoffel-Kuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleisch-Kartoffel-Kuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 809 kKalorien
  • 3384 kJoule
  • 41g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 55g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2002, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie von den Zweigen zupfen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 2

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In der heissen Bratbutter während 3-4 Minuten kräftig anbraten, dabei mit einer Gabel grosse Fleischbällchen zerdrücken. Dann die gehackten Zutaten beifügen und mit Paprika kräftig würzen. Herausnehmen und das Hackfleisch abkühlen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Kartoffeln schälen und am besten mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Sofort mit Crème fraîche mischen. Salzen und pfeffern.

Schritt 4

Ein Kuchenblech von etwa 26 cm Durchmesser mit dem Kuchenteig auslegen. Zuerst das Hackfleisch darüber verteilen, dann dieses mit Kartoffelscheiben decken. Alles mit Kräutern bestreuen.

Schritt 5

Den Hackfleisch-Kartoffel-Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 50 Minuten backen. Sollte die Oberfläche zu rasch bräunen, mit Alufolie decken. Am besten noch heiss aus dem Ofen servieren.