Hackfleischauflauf Tex-Mex

Chili con Carne aus dem Backofen: Der Hackfleisch-Auflauf ist schnell gemacht und schmeckt hervorragend.

Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleischauflauf Tex-Mex zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoncino
  • 1 kleine Dose Maiskörner, abgetropft ca. 140 g
  • 1 Dose Kidneybohnen abgetropft ca. 310 g
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 250 g gehacktes Rindfleisch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • 400 g gehackte Pelati-Tomaten aus der Dose
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 60 g Tortillachips
  • 60 g geriebener Gruyère AOP
Einkaufsliste senden

Im Chili con Carne sind Kidneybohnen, bei uns auch als Indianerbohnen bekannt, eine unverzichtbare Zutat. Ihren Namen verdanken sie ihrer Form, denn Kidney bedeutet im Englischen Niere. Und mit Kidneybohnen lässt es sich schlemmen, da sie mit ihrer grossen Menge an Ballaststoffen und pflanzlichem Protein auch perfekt für alle sind, die gerne zulangen und dennoch nicht zunehmen wollen. Übrigens unterscheiden sich Kidneybohnen aus der Dose in Nährwert und Qualität kaum von selbstgekochten Hülsenfrüchten, sodass ein Einweichen über 12 Stunden und eine lange Kochzeit entfallen.

Nährwert

Pro Portion
  • 815 kKalorien
  • 3409 kJoule
  • 52g Eiweiss
  • 32g Fett
  • 72g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2018, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Peperoncino je nach gewünschter Schärfe eventuell mitsamt den Kernen ebenfalls hacken. Die Maiskörner und die Kidneybohnen in ein Sieb abschütten und gründlich warm abspülen.

Schritt 2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Das Hackfleisch beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf grossem Feuer krümelig braten. Das Tomatenpüree, die Zwiebel, den Knoblauch und den Peperoncino beifügen und kurz mitbraten. Dann die Pelati-Tomaten dazugeben und alles kräftig aufkochen. Zuletzt die Maiskörner, die Kidneybohnen und den Kreuzkümmel dazugeben und wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Alles in eine Gratinform geben.

Schritt 4

Den Hackfleischauflauf im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 20 Minuten backen.

Schritt 5

Dann den Auflauf aus dem Ofen nehmen, die Tortillachips hineinstecken und alles mit dem Gruyère bestreuen. In den Ofen zurückgeben und den Auflauf nochmals 5–8 Minuten überbacken.