Hackfleischschnittchen mit Tomaten und Peperoni

Quadratisch, praktisch und würzig: Die Hackfleischschnittchen, belgt mit Tomatenscheiben, Frühlingszwiebeln und Peperoniwürfel, eignen sich perfekt für ein Picknick im Grünen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleischschnittchen mit Tomaten und Peperoni zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

HACKFLEISCH:
  • 1 grosse Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Esslöffel Butter
  • 200 g Schinken in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 2 Esslöffel milder Senf
  • 4 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Teelöffel edelsüsser Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 800 g gemischtes Hackfleisch (halb Rind/halb Schwein)
ZUM FERTIGSTELLEN:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 185 kKalorien
  • 774 kJoule
  • 15g Eiweiss
  • 12g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07/08 | 2018, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum und die Petersilie ebenfalls fein hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Am Schluss Basilikum und Petersilie beifügen und noch ½ Minuten mitdünsten. In eine grosse Schüssel geben und abkühlen lassen.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein tiefes quadratisches Blech von etwa 20 x 20 cm (z.B. Browniesform) oder eine Gratinform ausbuttern.

Schritt 4

Die Schinkenscheiben in Streifen schneiden und diese mittelfein hacken.

Schritt 5

Die Eier, die Crème fraîche und den Senf gut verrühren. Dann die Zwiebel- Kräutermischung, das Paniermehl, den Paprika, das Salz sowie reichlich frisch gemahlenen Pfeffer beifügen und alles mischen. Den Schinken und das Hackfleisch dazugeben und die Masse kräftig durcharbeiten (evtl. mit den Knethaken des Handrührgeräts). Wenn nötig nachwürzen. Die Hackfleischmasse in die vorbereitete Form geben und mit einem Spachtel, den man immer wieder in kaltes Wasser taucht, glattstreichen.

Schritt 6

Den Hackfleischkuchen im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen. Herausnehmen und sorgfältig den entstandenen Saft abgiessen. Dann abkühlen lassen. Für das Picknick den Hackfleischkuchen in der Form in Alufolie verpacken.

Schritt 7

Das Ei mit kaltem Wasser bedeckt ab Siedepunkt 8 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, schälen und fein hacken. In eine Schüssel geben.

Schritt 8

Die Peperoni entkernen und sehr klein würfeln. 1 der Tomaten waagrecht halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Frühlingszwiebel rüsten, das Weisse hacken, das Grün in feine Ringe schneiden. Alle diese Zutaten mit dem sauren Halbrahm zum Ei geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Für das Picknick in ein Glas oder eine Vorratsdose füllen.

Schritt 9

Die restlichen 4 Tomaten je in 4 Scheiben schneiden. Für das Picknick in eine Vorratsdose geben.

Schritt 10

Zum Servieren den Hackfleisch- kuchen in 16 Quadrate schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit je 1 Tomatenscheibe belegen und etwas Peperonisauce daraufgeben.