Hackfleischtortillas

Hackfleischtortillas
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleischtortillas zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Nach Belieben die Hackfleischsauce in der halben Menge zubereiten. Sie eignet sich gut zum Tiefkühlen oder kann am nächsten oder übernächsten Tag als Spaghettisauce verwendet werden. Bei den Zutaten zum Servieren eventuell die Avocado weglassen; restliche Zutaten in diesem Fall dritteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 1016 kKalorien
  • 4250 kJoule
  • 83g Kohlenhydrate
  • 46g Eiweiss
  • 54g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2004, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperoni halbieren, entkernen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni unter Wenden andünsten. Dann Chili und Kreuzkümmel darüber streuen und mitrösten, bis es gut riecht. Das Hackfleisch beifügen und Farbe annehmen lassen. Die Tomaten dazugeben und alles salzen. Die Sauce ungedeckt auf mittlerem Feuer während 10-15 Minuten dicklich einkochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Avocado halbieren, den Stein entfernen, die Frucht schälen, klein würfeln und sofort mit Zitronensaft mischen. Die Frühlingszwiebeln rüsten und in feine Ringe schneiden. Den Gruyère an der Röstiraffel reiben. Alle diese Zutaten sowie die Crème fraîche in kleinen Schalen bereitstellen.

Schritt 4

Die Tortillas nach Angaben auf der Packung kurz in heissem Öl braten oder im Backofen aufbacken.

Schritt 5

Jeder stellt seine Tortilla nach Lust und Laune zusammen: Zuunterst kommt immer Hackfleischmasse, darauf verteilt man die übrigen Zutaten.