Halászlé von Neusiedlerfischen - Fischsuppe mit Gemüse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Hauptspeise - Für 6 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Halászlé von Neusiedlerfischen - Fischsuppe mit Gemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Fleischtomate
  • 500 g Süsswasserfische (z.B. Zander, Hecht oder Forelle), filietiert
  • 2 Stück Peperoni je 1 gelbe und 1 rote
  • 1 Stück Lauchstange klein
  • 200 g Zwiebeln oder Schalotten
  • 50 g Butter
  • 1 Esslöffel Paprika edelsüss
  • 2 1/2 dl Weisswein
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer schwarz, aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 -3 Personen: Zutaten halbieren, jedoch nur 1 Sorte Peperoni und 1 mittlere Strauchtomate oder 100-150 g Cherrytomaten verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 307 kKalorien
  • 1284 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 13g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2005, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Die Fische wenn nötig entgräten, d.h. die Gräten mit einer Pinzette herausziehen, und in Stücke schneiden.

Schritt 2

Die Peperoni mit dem Sparschäler schälen, halbieren, entkernen und in Würfelchen schneiden. Die Tomate kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, häuten, quer halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. Die Schalotten oder Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

Schritt 3

In einer grossen Pfanne die Buttererhitzen. Die Schalotten oder Zwiebeln darin leicht anrösten. Die Peperoni beifügen, das Paprikapulver darüber stäuben und kurz mitdünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Bouillon dazugiessen und aufkochen.

Schritt 4

Fischstücke, Tomatenwürfel und Lauchringe beifügen und die Suppe noch so lange leise kochen lassen, bis der Fisch gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten.