Hausgemachte Power-Riegel

Die Brösel und Splitter, die beim Schneiden der brüchigen Riegelmasse entstehen, können weiter zerkleinert und fürs tägliche Müsli verwendet werden.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

etwa 18 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hausgemachte Power-Riegel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Je 50 g Baumnüsse, Mandeln und Haselnüsse
  • 150 g Haferflocken
  • 20 g Leinsamen
  • 100 g entsteinte Datteln
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 120 g Honig
  • 50 g Berberitzen
Einkaufsliste senden

Die Riegelmasse ist beim Schneiden recht brüchig. Man kann aber die abgesplitterten Stücke sehr gut zerkleinern und über ein Müesli streuen.

Nährwert

Pro Portion
  • 145 kKalorien
  • 606 kJoule
  • 3g Eiweiss
  • 7g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 1-2 | 2018, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform von etwa 23 x 23 cm mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

Die Nüsse grob hacken. Mit den Haferflocken und den Leinsamen mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 3

Die Nussmischung im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 10 Minuten hellbraun rösten.

Schritt 4

Inzwischen die Datteln ebenfalls grob hacken. Man kann sie nach Belieben auch mit etwa 1⁄3 der Nussmischung im Cutter hacken.

Schritt 5

In einer weiten Pfanne das Rapsöl mit dem Honig sanft erwärmen. Die Nussmischung, die Datteln sowie die Berberitzen dazugeben und alles gut mischen. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

Schritt 6

Die Ofentemperatur auf 150 Grad reduzieren. Die Riegelmasse auf der mittleren Rille etwa 25 Minuten backen. Herausnehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Dann noch lauwarm in etwa 18 Stücke schneiden.

Die Riegel sind in einer gut verschlossenen Dose etwa 2 Wochen haltbar.

Kann auch mit diesen getrockneten Früchten zubereitet werden: Feigen, Pflaumen, Aprikosen, Rosinen oder Sultaninen, Bananen, diverse Beeren, Kirschen.