Hefebällchen mit Pralinenkern auf Zimtzwetschgen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hefebällchen mit Pralinenkern auf Zimtzwetschgen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 463 kKalorien
  • 1937 kJoule
  • 91g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe mischen.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Butter zergehen lassen. Die Milch dazugiessen und nur gerade lauwarm werden lassen. Zum Mehl giessen und alles zu einem glatten Teig kneten.

Schritt 3

Den Teig in 4 Stücke teilen. In jedes Stück 1 Praline legen und zu einer grossen Kugel formen.

Schritt 4

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen, dann mit Zucker und Zimt mischen.

Schritt 5

Vom Brat-Schlauch 4 etwa 20 cm lange Stücke abschneiden. Eine Seite zubinden, je ¼ der Zwetschgen einfüllen und 1 Bällchen darauf setzen. Die andere Seite ebenfalls verschliessen und die Bällchen an einem warmen Ort etwa 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 6

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 7

Die Hefebällchenbeutel auf den kalten Gitterrost setzen und die Beutel oben mehrmals mit einer Nadel einstechen. Im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 15 Minuten backen. Im Bratbeutel servieren.