Heisse Vanille-Brombeeren mit Sauerrahmschaum

Bei diesem Rezept verstecken sich die köstlichen Brombeeren unter einem weissen Häubchen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Heisse Vanille-Brombeeren mit Sauerrahmschaum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 316 kKalorien
  • 1322 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 7 ProPoints
Erschienen in
  • 09 | 2010, S. 8

Zubereitung

Schritt 1

Sauerrahm, Rahm, Milch, Eiweiss und die erste Portion Zucker (1) gut verrühren und in einen Rahmbläser füllen. Im Kühlschrank gut auskühlen lassen.

Schritt 2

Die zweite Portion Zucker (2), den Portwein und den Zitronensaft in eine Pfanne geben. Die Vanilleschote aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen in die Pfanne geben. Das Bittermandelaroma ebenfalls beifügen. Alles auf 1 dl einkochen lassen.

Schritt 3

Die Brombeeren kurz kalt spülen und gut abtropfen lassen.

Schritt 4

Vor dem Servieren die Brombeeren in den Portweinsud geben und alles kurz aufkochen lassen. Die Vanilleschote entfernen und den Sud nach Belieben mit etwas Likör parfümieren. Die Brombeeren in Gläser verteilen.

Schritt 5

Gaspatronen in den Rahmbläser füllen, diesen gut schütteln und den Schaum auf die warmen Brombeeren im Glas spritzen. Das Dessert sofort servieren.