Herbstlicher Marktsalat

Farbenprächtig, herzhaft und reichhaltig – dieser Salat bringt die besten Seiten des Herbsts auf den Tisch.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Herbstlicher Marktsalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Salat:
Sauce:
  • 1 Schalotte
  • 2–3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Sherryessig oder Weissweinessig
  • 1/2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Teelöffel Senf scharf
  • 5–6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 195 kKalorien
  • 815 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 6g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2016, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Die Chicoréekolben halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Dann die Hälften längs in knapp 1 cm breite Streife schneiden. Den Salat bis zur Verwendung mit dem Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wassser legen, damit er sich nicht verfärbt.

Schritt 2

Die Blätter des roten Chicorées auslösen, waschen und in Streifen schneiden. Den Nüsslisalat waschen und rüsten. Beide Salate trocken schleudern.

Schritt 3

Die Traubenbeeren längs halbieren und mit einem spitzen Messer entkernen. Die Champignons rüsten, jedoch ganz belassen. Den Speck in Streifen schneiden.

Schritt 4

In einer Bratpfanne den Speck im eigenen Fett knusprig braten. Die Champignons beifügen und 1 Minute mitbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Schritt 5

Für die Sauce die Schalotte schälen und sehr fein hacken. In einen hohen Becher geben. Zitronensaft, Essig, Bouillon, Senf und Olivenöl beifügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit dem Stabmixer durchrühren.

Schritt 6

Die 3 Salatsorten mit der Speck-Champignon-Mischung und den Trauben dekorativ auf Tellern anrichten. Unmittelbar vor dem Servieren mit der Sauce beträufeln.