Himbeer-Campari-Schaum

Die leicht bittere Note des Camparis passt wunderbar zu den Himbeeren. Mit gesiebtem, frisch gepresstem Orangensaft wird der Schaum alkoholfrei.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Campari-Schaum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 158 kKalorien
  • 661 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Von den Himbeeren 200 g beiseitestellen. Die restlichen Himbeeren mit der ersten Portion Zucker (1) sowie dem Campari in einem hohen Becher mit dem Stabmixer pürieren. Das Himbeerpüree durch ein feines Sieb streichen.

Schritt 2

Das Himbeerpüree mit dem Joghurt und dem Rahm mischen. In einen Rahmbläser füllen. Mit einer Gaskartusche befüllen, gut schütteln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Die beiseitegestellten Himbeeren mit der zweiten Portion Zucker (2) sowie dem Orangensaft sorgfältig mischen und in Dessertgläser füllen.

Schritt 4

Vor dem Servieren den Rahmbläser nochmals gut schütteln und den Schaum über die Beeren in die Gläser spritzen. Sofort servieren.