Himbeer-Campari-Schaum

Die leicht bittere Note des Camparis passt wunderbar zu den Himbeeren. Mit gesiebtem, frisch gepresstem Orangensaft wird der Schaum alkoholfrei.

  • Himbeer-Campari-Schaum
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Campari-Schaum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 158 kKalorien
  • 661 kJoule
  • 20g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Von den Himbeeren 200 g beiseitestellen. Die restlichen Himbeeren mit der ersten Portion Zucker (1) sowie dem Campari in einem hohen Becher mit dem Stabmixer pürieren. Das Himbeerpüree durch ein feines Sieb streichen.

Schritt 2

Das Himbeerpüree mit dem Joghurt und dem Rahm mischen. In einen Rahmbläser füllen. Mit einer Gaskartusche befüllen, gut schütteln und mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Schritt 3

Die beiseitegestellten Himbeeren mit der zweiten Portion Zucker (2) sowie dem Orangensaft sorgfältig mischen und in Dessertgläser füllen.

Schritt 4

Vor dem Servieren den Rahmbläser nochmals gut schütteln und den Schaum über die Beeren in die Gläser spritzen. Sofort servieren.