Himbeer-Joghurt-Bavaroise

Eine himmlische Kombination aus leckerem Himbeergelee und knusprigen Biskuits.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Joghurt-Bavaroise zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 250 g Himbeeren
  • 1/2 Stück Zitronen davon Saft
  • 5 Blätter Gelatine
  • 1 Stück Orange davon Saft
  • 1 Becher Naturejoghurt 180 g
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 40 g Puderzucker
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 1/2 Päckchen Galettes Fines Bonne Maman
  • 1/2 Gläser Himbeergelee Bonne Maman
Für die Garnitur:
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 83

Zubereitung

Schritt 1

Die Himbeeren mit dem Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb streichen.

Schritt 2

Die Gelatine in kaltem Wasser einlegen.

Schritt 3

Den Orangensaft erwärmen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, beifügen und bei milder Hitze unter Rühren auflösen. Vom Feuer nehmen.

Schritt 4

Himbeerpüree, Joghurt, Vanillezucker und Puderzucker mischen. Einige Löffel dieser Mischung mit der Gelatineflüssigkeit verrühren, dann diese unter die restliche Himbeercreme ziehen. So lange in den Kühlschrank stellen, bis die Creme dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Schritt 5

Den Rahm steif schlagen.

Schritt 6

Den Rand einer Springform von 20 cm Durchmesser auf eine Kuchenplatte oder einen grossen Teller stellen. Jeweils den unteren Rand eines Biskuits in den Schlagrahm tauchen, dann nebeneinander dem Rand entlang mit der glänzenden Seite nach aussen aufstellen. Den Boden ebenfalls mit Galettes Fines belegen.

Schritt 7

Den restlichen Rahm unter die Himbeercreme ziehen und diese in die Form füllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Schritt 8

Wenn die Bavaroise fest geworden ist, den Himbeergelee in einem Pfännchen leicht erwärmen, bis man ihn glatt rühren kann. Etwas abkühlen lassen, dann auf der Oberfläche der Bavaroise verteilen. Diese wieder kühl stellen.

Schritt 9

Für die Garnitur den Rahm steif schlagen. Den Rand der Bavaroise mit einem scharfen Messer sorgfältig lösen, dann den Formenrand öffnen und entfernen. Die Bavaroise mit Himbeeren, Pfefferminzblättchen und Schlagrahm garnieren.