Himbeer-Kaffee-Mousse

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Kaffee-Mousse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Kaffeesauce:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 427 kKalorien
  • 1786 kJoule
  • 36g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2006, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Am Vortag Rahm und Kaffeebohnen zusammen aufkochen. Auskühlen lassen, durch ein Sieb giessen und abtropfen lassen. Den Rahm über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Schritt 2

Die Gelatine in kaltes Wasser legen.

Schritt 3

Einige schöne Himbeeren für die Garnitur beiseite legen. Restliche Himbeeren mit Joghurt, Zucker und Baileys fein pürieren.

Schritt 4

Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Pfännchen bei milder Hitze auflösen. Wenig Himbeerpüree darunter mischen und diese Masse zum Himbeerpüree rühren. Kühl stellen, bis die Masse dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Schritt 5

Den Kaffee-Rahm steif schlagen und unter die Himbeermasse ziehen. Die Mousse in eine Schüssel oder in 4 Portionenschälchen füllen, mit Klarsichtfolie decken und mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Schritt 6

Für die Kaffeesauce Milch und Wasser in einem kleinen Pfännchen erwärmen. Dann den Kaffee unter Rühren darin auflösen. Die Schokolade in Stücke brechen, in die warme Kaffeemilch geben und unter Rühren schmelzen. Den Baileys darunter rühren. Die Sauce auskühlen lassen.

Schritt 7

Zum Servieren von der Mousse Nocken abstechen und auf 4 Tellern anrichten. Mit etwas Kaffeesauce umgiessen. Restliche Sauce separat dazu servieren.