Himbeer-Kokosnuss-Torte à la Prinzessinen-Torte

Über diese Torte würde sich wohl jede Prinzessin freuen. Mit süssen Himbeeren und exotischer Kokosnuss ein Traum in Rosa.

Himbeer-Kokosnuss-Torte à la Prinzessinen-Torte
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 10 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Kokosnuss-Torte à la Prinzessinen-Torte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Biskuit:
Kokosnusscreme:
Zum Fertigstellen:
  • 300 g Marzipan rosa
  • 4 Esslöffel Himbeerkonfitüre
  • 250 g Himbeeren frisch
  • 1 Eiweiss
  • Kokosraspel zum Bestreuen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 572 kKalorien
  • 2393 kJoule
  • 61g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2012, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Boden einer Springform von 24 cm Durchmesser mit Backpapier belegen und den Formenrand aufsetzen. Den Rand leicht bebuttern und mit Mehl bestäuben.

Schritt 2

In einer Schüssel Zucker und Eier 8 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 3

Mehl, Maizena und Backpulver sieben und mit den Kokosraspeln mischen. Diese Mischung von Hand mit einem Schwingbesen unter die Eicreme ziehen. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen. Sofort im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte etwa 30 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form 10 Minuten stehen lassen. Den Rand vorsichtig lösen und das Biskuit auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Schritt 4

Für die Creme die Schale der Limone fein in eine Schüssel abreiben. Den Saft auspressen und beifügen. Eigelb, Zucker und Maizena beifügen und alles verrühren.

Schritt 5

Die Kokosmilch aufkochen, zur Limonen-Ei-Masse giessen, gut verrühren und zurück in die Pfanne geben. Alles zusammen unter Rühren nur einmal vors Kochen bringen, dann sofort in eine Schüssel umgiessen. Die Oberfläche der Creme mit Klarsichtfolie belegen. Auskühlen lassen.

Schritt 6

Den Rahm steif schlagen. Die Kokoscreme glatt rühren. Dann zuerst ein Viertel des Rahms kräftig mit der Creme verrühren, anschliessend den restlichen Rahm vorsichtig unterziehen.

Schritt 7

Das Marzipan zwischen Klarsichtfolie dünn auswallen. Mit Folie bedeckt beiseitestellen. Eine Schüssel von etwa 22 cm Durchmesser mit Klarsichtfolie auslegen.

Schritt 8

Den Biskuitboden waagrecht 2-mal halbieren. Den obersten Teil satt auf die Folie in der Schüssel legen. Den Boden zuerst mit etwas Himbeerkonfitüre, dann mit etwa der Hälfte der Kokoscreme bestreichen. Den mittleren Biskuitboden ebenfalls mit etwas Konfitüre bestreichen und mit der bestrichenen Seite nach unten in die Schüssel legen. Darauf nun die restliche Creme verteilen und mit den Himbeeren belegen. Den letzten Biskuitboden mit der restlichen Konfitüre bestreichen und mit der bestrichenen Seite auf die Creme legen.

Schritt 9

Die Schüssel vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen. Mit dem ausgewallten Marzipan einhüllen. Die Torte sehr dünn mit etwas Eiweiss bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.