Himbeer-Rahmkuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Himbeer-Rahmkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Päckchen Kuchenteig rund ausgewallt, ca. 33 cm Durchmesser
Belag
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 73

Zubereitung

Schritt 1

Den Teig samt Backpapier in ein Kuchenblech von ca. 28 cm Durchmesser legen und den Rand gut andrücken. Vorstehende Teigränder samt Papier mit einer Schere wegschneiden. Die Teigreste essen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Schritt 2

Den Gelee leicht erwärmen. Den Teigboden mit der Hälfte davon bestreichen. Die Himbeeren darauf geben.

Schritt 3

Sauerrahm, Zucker, Vanillezucker und Maizena zu einer glatten Creme verrühren.

Schritt 4

Die Eier beifügen und alles gut mischen. Über die Beeren geben.

Schritt 5

Den Himbeerkuchen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während etwa 30 Minuten backen.

Schritt 6

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Einen Moment abkühlen lassen und mit dem restlichen warmen Gelee bestreichen.