Hirse-Quark-Auflauf

Mit frischen, würzigen Cherrytomaten lässt sich dieses dank Quark und Käse cremige Hirse-Köpfchen besonders gut geniessen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hirse-Quark-Auflauf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Servieren
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 425 kKalorien
  • 1778 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne die Bouillon aufkochen. Die Hirse in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser gründlich spülen. Dann in die kochende Bouillon geben und zugedeckt auf kleinstem Feuer ausquellen lassen. Den Magerquark unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Zucchetti rüsten und ungeschält an der Röstiraffel reiben. Den Gruyère ebenfalls raspeln. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün hacken.

Schritt 3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 5–6 Tassen à je etwa 2 dl Inhalt grosszügig ausbuttern und mit dem Paniermehl ausstreuen. Auf ein Backblech stellen.

Schritt 4

Die Eier in Eigelb und Eiweiss trennen. Die Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelb mit den Zucchetti, dem Gruyère und den Frühlingszwiebeln unter die abgekühlte Hirsemasse rühren. Dann den Eischnee sorgfältig unterziehen. Die Masse in die vorbereiteten Tassen füllen.

Schritt 5

Den Hirse-Quark-Auflauf im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 30 Minuten backen. Dann die Oberfläche mit Alufolie decken und weitere 15 Minuten backen.

Schritt 6

Inzwischen die Cherrytomaten vierteln, in eine Schüssel geben und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken. Mit dem dem Balsamicoessig und dem Olivenöl zu den Tomaten geben und alles sorgfältig mischen.

Schritt 7

Die Hirseaufläufe heiss auf Teller stürzen und den Tomatensalat darum herum anrichten. Sofort servieren.