Honig-Aprikosen-Florentiner

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 90 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Honig-Aprikosen-Florentiner zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2006, S. 77

Zubereitung

Schritt 1

Die Dörraprikosen in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 2

Die Papierförmchen auf Bleche setzen. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.

Schritt 3

Rahm, Butter, Zucker und Honig in eine Pfanne geben. Unter ständigem Rühren aufkochen, dann etwa 5 Minuten dicklich einkochen lassen. Mandelblättchen und Dörraprikosen beifügen, alles gut mischen – dies geht etwas schwer, aber die Masse darf nicht feucht sein! – und heiss werden lassen. Sofort je etwa 1 Teelöffel Mandelmasse in die vorbereiteten Papierförmchen geben.

Schritt 4

Jedes Blech einzeln in den 230 Grad heissen Ofen auf die mittlere Rille einschieben und die Florentiner etwa 5 Minuten backen. In den Förmchen auf Kuchengittern abkühlen lassen.

Schritt 5

Die Unterseite der Förmchen kurz in kaltes Wasser tauchen. Nach etwa 2 Minuten lassen sich die Florentiner leicht aus den Förmchen lösen. Mit der Unterseite nach oben auf Kuchengittern nachtrocknen lassen.

Schritt 6

Die Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Glatt rühren und die Unterseite der Florentiner damit bestreichen. Trocknen lassen, dann gut verschlossen aufbewahren.