Hühnchen an würziger Tomatensauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen, je nach Zusammenstellung des Menüs

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hühnchen an würziger Tomatensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Das Gericht kann bis und mit Punkt 7 ½ Tag im Voraus fertig gegart werden. Wenn man es kühl stellt, sollte man es vor dem Servieren nochmals 10 Minuten durchkochen lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 338 kKalorien
  • 1414 kJoule
  • 8g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 2-3 | 2009, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Den Ingwer schälen und grob hacken. In einer mittleren Pfanne im heissen Öl 1 Minute andünsten. Dann die Pelatitomaten beifügen, leicht salzen und alles zugedeckt 20 Minuten zu einer dicklichen Sauce kochen lassen.

Schritt 2

Inzwischen die Coquelets dem Rücken entlang beidseitig aufschneiden, sodass das Rückgrat entfernt wird. Dann die Hühnchen auseinanderklappen und in 2 Hälften schneiden. Alle Hühnchenteile häuten.

Schritt 3

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, jedoch nicht entkernen.

Schritt 4

Die Tomatensauce mit dem Stabmixer möglichst fein pürieren.

Schritt 5

Die Hühnchenteile salzen. In einem Bräter oder einem grossen Schmortopf die Hälfte der Bratbutter erhitzen. Die Hühnchenteile in 2 Portionen beidseitig anbraten. Herausnehmen.

Schritt 6

Im Bratensatz die Zwiebel und die Chilischote andünsten. Die Tomatensauce beifügen und aufkochen. Bockshornklee, Garam Masala, Chilipulver und Honig dazurühren. Die Hühnchenteile hineinlegen und alles zugedeckt 45 Minuten leise schmoren lassen. Wenn nötig etwas Wasser beifügen.

Schritt 7

Nun den Rahm in die Sauce rühren, diese wenn nötig nachwürzen und alles nochmals zugedeckt 15 Minuten leise kochen lassen.

Schritt 8

Den Koriander grob hacken und über das fertige Gericht streuen.