Hühnerleberchen mit Lorbeer und Cherrytomaten

Hühnerleberchen mit Lorbeer und Cherrytomaten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hühnerleberchen mit Lorbeer und Cherrytomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Dazu passt

Safranrisotto, Trockenreis, eine Rösti oder in Olivenöl gebratene und ebenfalls mit Lorbeerblättern gewürzte neue Kartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 319 kKalorien
  • 1334 kJoule
  • 7g Kohlenhydrate
  • 31g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2007, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Wenn nötig von den Hühnerlebern Äderchen und Sehnen wegschneiden.

Schritt 2

Die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln und mit Salz sowie dem grob geschroteten Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün fein hacken.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne die Pinienkerne ohne Fettzugabe rösten. Beiseite stellen.

Schritt 5

Olivenöl und Butter in der Bratpfanne erhitzen. Die Lorbeerblätter mit einer Schere dem Rand entlang einschneiden und ins leicht brutzelnde Fett geben. Etwa 1 Minute leicht braten. Dann die Hühnerlebern beifügen und je nach Grösse von jeder Seite 2–2½ Minuten braten. Am Schluss leicht salzen. Herausnehmen, auf eine vorgewärmte Platte geben und zugedeckt warm halten.

Schritt 6

Im Bratensatz die Frühlingszwiebeln andünsten. Dann die Cherrytomaten beifügen und kurz mitdünsten. Am Schluss die Pinienkerne, die Bouillon und den Balsamicoessig beifügen und alles noch einmal kräftig aufkochen. Über die Hühnerleberchen geben und sofort servieren.