Im Ofen gebackene «doppelte» Tomaten-Pasta

Für dieses Pasta-Gericht werden alle Zutaten für die Sauce mit den Teigwaren zusammen in eine Pfanne oder Auflaufform gegeben und zugedeckt direkt im Ofen gebacken.

Im Ofen gebackene «doppelte» Tomaten-Pasta
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2−3 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Im Ofen gebackene «doppelte» Tomaten-Pasta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoncino
  • 250 g eher kleinere Cherrytomaten
  • 2−3 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g kurze Teigwaren wie Gemelli, Farfalle, Fusilli, Penne usw.
  • 8 dl Tomatensaft
  • Salz
  • ½−¾ Bund Basilikum oder Oregano
  • 60 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste senden
TIPP

Je nach Grösse und Beschaffenheit der Form muss die Pasta ca. 10 Minuten länger gebacken werden und evtl. auch etwas Flüssigkeit beigefügt werden.

REZEPTHINWEIS

Für Pep in der Tomatensauce sorgt eine kleine gewürfelte Peperoncino- oder Chilischote. Ersetzt werden kann sie durch 1/2 Teelöffel Piment d'Espelette oder etwas Chiliflocken.

Nährwert

Pro Portion
  • 754 kKalorien
  • 3154 kJoule
  • 31g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 108g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2019, S. 47

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebeln rüsten, das Weisse hacken, das Grün in feine Röllchen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Den Peperoncino halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in feine Würfelchen schneiden. Die Cherrytomaten waschen und entstielen, nur grössere Tomaten eventuell halbieren.

Schritt 3

Auf dem Boden einer mittleren Auflaufform oder eines weiten Bräters das Olivenöl verteilen. Teigwaren, Cherrytomaten, Frühlingszwiebeln und Knoblauch hineingeben und gut mischen. Den Tomatensaft wenn nötig leicht nachsalzen und darüber verteilen; er soll die Pasta komplett bedecken. Die Form mit Alufolie oder einem Deckel möglichst satt verschliessen.

Schritt 4

Die Pasta im 180 Grad heissen Ofen mit Umluft auf der zweituntersten Rille 30 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen Basilikum oder Oregano fein hacken.

Schritt 6

Nach 30 Minuten Backzeit Basilikum oder Oregano beifügen, alles gut mischen und die Form wieder verschliessen. Die Tomaten-Pasta je nach Teigwarensorte weitere 10−15 Minuten fertig backen, bis die Teigwaren bissfest sind. Vor dem Servieren einen Teil des Parmesans untermischen, den Rest über die Pasta streuen.