Innerschweizer Käsekuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 - 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Innerschweizer Käsekuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Rollen Kuchenteig rund ausgewallt
  • 200 g Sbrinz AOP gerieben
  • 150 g Emmentaler gerieben
  • 2 dl Rahm
  • 2 dl Milch
  • 2 Stück Eigelb
  • Salz
  • 1 Prise Paprika und 1 Prise Muskatnuss
  • 2 Stück Eiweiss
  • 1 Messerspitze Backpulver
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 567 kKalorien
  • 2372 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 44g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2004, S. 80

Zubereitung

Schritt 1

Ein ausgebuttertes Wähenblech von 26 cm Durchmesser mit dem Teig auslegen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Schritt 2

Sbrinz und Emmentaler mischen und locker auf dem Teigboden verteilen.

Schritt 3

Rahm, Milch und Eigelb verquirlen und mit Salz, Muskat und Paprika würzen.

Schritt 4

Die Eiweiss mit dem Backpulver steif schlagen. Den Eischnee unter die Rahm-Milch-Mischung ziehen. Über den Käse giessen.

Schritt 5

Den Käsekuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille 30-35 Minuten backen.