Joghurt-Himbeer-Crêpes-Torte

Mit der Dr. Oetker Tortenhilfe werden Tortenträume wahr. Ergänzt durch die Früchte und die Crêpes eine feine Torten-Kreation.

Joghurt-Himbeer-Crêpes-Torte
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Joghurt-Himbeer-Crêpes-Torte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Beutel Dr. Oetker Teigmischung Crêpes
  • 5 dl Milch
  • Oel zum Backen der Crêpes
Füllung:
  • 500 g Himbeeren
  • 2 dl Rahm
  • 3 dl Wasser
  • 1 Beutel Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Tortenhilfe Rahm-Quark-Torte
  • 500 g Naturejoghurt
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Mini Mini Marshmallows
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Dekorblumen
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 7-8 | 2014, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel die Teigmischung Crêpes mit der Milch gemäss Packungsangabe anrühren und 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne (Durchmesser 24 cm) mit wenig Öl etwa 9 Crêpes backen. Abkühlen lassen.

Schritt 3

Den Boden einer Springform von 24 cm mit Backpapier belegen.

Schritt 4

100 g Himbeeren beiseitestellen. Die restlichen Himbeeren in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken. Den Rahm steif schlagen.

Schritt 5

In einer Schüssel Wasser, Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale und Dr. Oetker Tortenhilfe Rahm-Quark-Torte gemäss Packungsangabe aufschlagen. Dann unter Rühren den Joghurt beifügen, anschliessend den Rahm und die zerdrückten Himbeeren unterheben.

Schritt 6

Den Boden der Springform mit 1 Crêpe belegen. Abwechslungsweise Füllung und Crêpes in die Form schichten, mit 1 Crêpe abschliessen. Die Torte 4 Stunden kühlstellen.

Schritt 7

Vor dem Servieren mit den beiseitegestellten Himbeeren, den Mini Mini Marshmallows und den Dekorblumen dekorieren.