Johannisbeerkuchen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 12 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Johannisbeerkuchen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 232 kKalorien
  • 970 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser grosszügig ausbuttern und mit etwas Griess ausstreuen. Kühl stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Milch und Salz aufkochen. Den Griess einrieseln lassen, einmal aufkochen, dann zugedeckt neben der Herdplatte ausquellen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Johannisbeeren von den Zweigen strupfen.

Schritt 4

Butter, Zucker (1) und Vanillezucker zu einer hellen Creme aufschlagen. Ein Eigelb nach dem andern unterrühren. Zuletzt die Mandeln untermischen.

Schritt 5

Die Eiweiss schaumig aufschlagen. Dann löffelweise unter Weiterschlagen den Zucker (2) unterarbeiten, bis eine schneeweisse, feinporige, glänzende Masse entstanden ist.

Schritt 6

Den noch warmen Griessbrei unter die Ei-Butter-Creme rühren. Dann den Eischnee und die Johannisbeeren locker unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

Schritt 7

Den Johannisbeerkuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 55-60 Minuten golden backen. In der Form auskühlen lassen.